Rechtsschutz Notwendigkeit

 

Inland:

Fast alles, was Menschen tun oder nicht tun, steht unter der Herrschaft der Rechtsordnung oder unterliegt rechtlicher Beurteilung.

Beispiele:
Geburt, Verlöbnis, Heirat, Kauf, Lehrvertrag, Mietvertrag, Arbeitsvertrag, ärztlicher Behandlungsvertrag, Teilnahme am Straßenverkehr usw.

Immer mehr Gesetze und Verordnungen werden erlassen. Dies geschieht in allen Bereichen des privaten und beruflichen Lebens. Die Gefahr, mit diesen in Konflikt zu geraten, wird also täglich größer.

Durch den Fortschritt in Wissenschaft und Technik werden die Streitfälle immer spezialisierter.

Folge:
Dringender denn je bedarf jedermann des erfahrenen Rechtsanwaltes, und das kostet Geld, oft sehr viel Geld.

 

Ausland:

Fremde Sprache, fremde Gesetze, fremde Richter!

Keine europäische Rechtsharmonie, zehnmal derselbe Unfall, jedesmal ein anderes Urteil!
Kaufverträge im Ausland. Auseinandersetzungen mit Urlaubshotels.

Verkehrsunfall: Es drohen Festnahme und PKW-Beschlagnahme. Klage im Ausland erforderlich. Ausländischer Rechtsanwalt unerläßlich. Rechtsanwalt kann frei liquidieren. Daher Kosten oft höher als der Streitwert!

Auch bei Obsiegen sind Rechtsanwaltskosten und Gerichtskosten in vielen Ländern ganz oder teilweise vom Geschädigten zu tragen.

Im Zweifel zahlt der Angeklagte oder der Geschädigte.

Das bedeutet:
Auf eine Rechtsschutzversicherung kann nicht verzichtet werden.

 

 

Kontakt

Jens Christinger
gepr. Versicherungsfachmann (BWV)
Telefon +49 5021 914903
Fax        +49 5021 914905

Impressum | Über mich

 

13 + 10 =